meldungen

Steuer bald machen

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fristen für Steuererklärungen reichen noch vier Jahre

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Der Leiter der örtlichen Beratungsstelle im Lohnsteuerberatungsverbund in Zizishausen, Jürgen Lindenschmid, weist darauf hin, dass die Abgabefrist für die Steuererklärung 2015 nicht für alle Steuerpflichtigen gilt. Sie gilt insbesondere nicht für Steuerpflichtige, die freiwillig eine Steuererklärung abgeben. Diese können sich vier Jahre Zeit mit der Abgabe lassen. Bis zum Jahresende 2016 können sie sogar noch die Steuererklärung für 2012 einreichen. Die Steuererklärung für 2015 können sie noch bis zum 31. Dezember 2019 abgeben. Steuerpflichtige, die verpflichtet sind, eine Steuererklärung abzugeben, erhalten eine Fristverlängerung, wenn sie sich in einem Lohnsteuerhilfeverein beraten lassen. Zur Abgabe verpflichtet sind Steuerpflichtige, die mehr als 410 Euro an positiven Einkünften aus der Vermietung einer Wohnung und/oder ausländischen Kapitaleinkünften erzielten und/oder Lohnersatzleistungen wie Eltern-, Kurzarbeiter-, Arbeitslosen- oder Krankengeld erhielten. Ehegatten sind zur Abgabe verpflichtet, die mit Steuerklassen V, VI oder IV Faktor angewandt worden sind. Arbeitnehmer, die einen Freibetrag als Lohnsteuerabzugsmerkmal haben eintragen lassen, müssen ebenfalls eine Steuererklärung abgeben. Weitere Informationen unter www.steuerverbund.de.

Tipps und Termine