meldungen

Start des Projekts „Natur nah dran“

02.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Informationen dazu am 5. Mai von Bürgermeister Weigel und Nabu

WENDLINGEN (pm). Am kommenden Freitag, 5. Mai, um 18 Uhr wird an der „Natur nah dran“-Fläche, Ecke Alleenstraße/Ulmer Straße, über das gleichnamige Projekt informiert und mit Bürgermeister Weigel durch das Anbringen der Schautafel auch offiziell gestartet. Außerdem werden auf den Flächen, die im ganzen Stadtgebiet verteilt sind, weitere Info-Tafeln angebracht. Das Projekt „Natur nah dran“ soll die Artenvielfalt in Siedlungsgebieten erhöhen und wird durch das Landesministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft gefördert. Bei diesem Wettbewerb hat sich die Stadt Wendlingen 2016 beworben und den Zuschlag erhalten. Die Nabu- Gruppe Köngen-Wendlingen lädt alle interessierten Bürger zu dieser Aktion ein und wird zu Fragen Rede und Antwort stehen. Vertreter des Wendlinger Bauhofs, die die Flächen angelegt haben und die extensive Pflege betreiben, sind auch vor Ort und können über ihre Arbeit berichten.

Tipps und Termine