meldungen

Stabilisation und Mobilisation

17.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Durch aktives Üben werden Rückenschmerzen, Deformationen der Wirbelsäule und Überlastungen der großen Gelenke vermieden. Die Dehnung der Wirbelsäule nach oben lindert Schmerzen. Gleichzeitig regenerieren sich die Bandscheiben und Gelenke. Bei Verspannungen oder wenn bestimmte Bewegungen nur unter Schmerzen bewerkstelligt werden können, sind die zwölf Übungen eine gute Möglichkeit, den Körper ins muskuläre Gleichgewicht zu bringen. Die Übungen können ohne großen Aufwand auch zu Hause angewendet und im Sitzen durchgeführt werden. Sie sind für jede Altersgruppe geeignet. Der Anfängerkurs Stabilisations- und Mobilisationstraining findet ab Donnerstag, 15. September, von 11.30 bis 12.30 Uhr an zwölf Terminen in Raum 02/10 im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen statt. Information und Anmeldung bei Kursleiterin Heike Schulze, Telefon (0 70 22) 3 03 99 85. Es sollten mindestens fünf Teilnehmer sein. Es wird eine Kursgebühr erhoben

Tipps und Termine