meldungen

Sprechtag Orthopädie

09.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Amt für Versorgung in Stuttgart, Orthopädische Versorgungsstelle, führt wieder Sprechtage durch. Das Amt für Versorgung bittet Versorgungsberechtigte nach dem Sozialen Entschädigungsrecht, die zum Sprechtag kommen wollen, ihre Anträge drei Tage zuvor bei der Orthopädischen Versorgungsstelle einzureichen. So können Termine zugeteilt und damit Wartezeiten vermieden werden, und das Amt kann die notwendigen Unterlagen zum Termin mitbringen.

Alle Antragsteller werden gebeten, bei den Sprechtagen den zuletzt ergangenen Rentenbescheid mit Bezeichnung der Schädigungsfolgen oder den neuesten Bescheid über die nach dem Schwerbehindertenrecht anerkannten Behinderungen mitzubringen. Werden orthopädische Schuhe beantragt, sollen das vorletzte Schuhpaar oder letzte Hausschuhpaar am Sprechtag mitgebracht werden. Falls im Einzelfall wichtige Gründe vorliegen, welche einen Besuch bei einem Sprechtag nicht ermöglichen, sollte das rechtzeitig mitgeteilt werden, damit ein notwendiger Besuch zu Hause geplant werden kann.

Die Hausadresse des Versorgungsamtes lautet: Fritz-Elsas-Straße 30, 70174 Stuttgart, Telefon (07 11) 6 67 30. Die nächsten Sprechtage finden am 19. September und am 21. November jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus der Stadt Nürtingen statt.

Tipps und Termine