meldungen

Spende an „Werkstatt“ und Tagesklinik

27.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die IST METZ GmbH aus Nürtingen hat über ihre Stiftung – Zeit für Menschen 10 000 Euro an die Werkstatt am Neckar in Wendlingen und die Tagesklinik Esslingen gespendet. In der Klinik werden psychisch erkrankte Menschen betreut und die berufliche Wiedereingliederung unterstützt. Bei der IST METZ haben Erkrankte die Möglichkeit, einwöchige Praktika im kaufmännischen Bereich oder in der Produktion zu absolvieren. Bis jetzt haben neun Praktikanten die Woche bei der Nürtinger Firma erfolgreich absolviert. Neben der praktischen Hilfe hat die Firma 10 000 Euro an die Tagesklinik und die Werkstatt am Neckar übergeben. Das Geld stammt aus diversen Veranstaltungen von IST METZ für den guten Zweck. Die Erlöse wurden von der Geschäftsleitung verdoppelt. Die finanzielle Zuwendung der Stiftung wird in der Tagesklinik dazu verwendet, die Arbeitszeiten der Sozialarbeiterin und der Ergotherapeutin zu erhöhen, um so den Betreuten auch von der therapeutischen Seite mehr Unterstützung zu geben wie in Form von Bewerbertrainings, Konfliktlösungsangeboten. Unser Foto zeigt (von links) Peter Feldkircher, Vertreter des Betriebsrats der IST METZ, Dr. Peter Czisch, Leiter der Panoramaklinik Esslingen, Thomas Cwik, Leiter der Werkstatt am Neckar, Christian-Marius Metz, Geschäftsführer von IST METZ, und Silvia Zuckrigl, Sprecherin der Stiftung bei der Spendenübergabe. pm

Tipps und Termine