meldungen

SPD-Abgeordnete am Telefon

21.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Parlamentarier aus Baden-Württemberg stehen Bürgern Rede und Antwort

(pm) Einen direkten Draht in den Bundestag bieten die SPD-Bundestagsabgeordneten aus Baden-Württemberg am Montag, 23. März, von 19 bis 20 Uhr an. Die Abgeordneten stehen in der Telefonsprechstunde vor allem in ihren Fachbereichen als Ansprechpartner zur Verfügung, aber auch für Themen aus ihrem Wahlkreis. Unter ihnen ist auch der Nürtinger Abgeordnete Rainer Arnold.

Die Mitglieder der SPD-Landesgruppe sind wie folgt zu erreichen: Rainer Arnold, (0 30) 22 75 51 04, Verteidigung; Heike Baehrens, (0 30) 22 77 41 57, Gesundheit; Lars Castellucci, (0 30) 22 77 34 90, Inneres; Elvira Drobinski-Weiß, (0 30) 22 77 73 10, Verbraucherschutz; Gernot Erler, (030) 22 77 58 79, Auswärtiges; Saskia Esken, (0 30) 22 77 52 05, Bildung, Digitale Agenda; Johannes Fechner, (0 30) 22 77 52 27, Recht; Josip Juratovic, (0 30) 22 77 01 07, Außenpolitik, Integration; Gabriele Katzmarek, (0 30) 22 77 51 07, Wirtschaft und Energie; Katja Mast, (0 30) 22773755, Arbeit und Soziales; Hilde Mattheis, (0 30) 22 77 51 42, Gesundheit; Stefan Rebmann, (0 30) 22 77 47 22, Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung; Martin Rosemann, (0 30) 22 77 27 03, Arbeit und Soziales; Annette Sawade, (0 30) 22 77 12 10, Verkehr.

Tipps und Termine