meldungen

Spaziergang in Beuren

02.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Am Mittwoch, 4. Oktober, um 14 Uhr lädt das Freilichtmuseum Beuren unter dem Titel „Wie viel Heimat braucht der Mensch?“ zu einem kulturgeschichtlichen Spaziergang durchs Museumsdorf mit anschließendem Besuch der Sonderausstellung „Typisch schwäbisch!? Zwischen Image und Identität“ ein. Unter der Führung von Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt erkunden die Teilnehmer den Begriff und das Terrain von „Heimat“ – und dabei sich selbst.

Tipps und Termine