meldungen

Spaziergang im Marmorbruch

29.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MÜNSINGEN-BÖTTINGEN (pm). Eines der spektakulärsten Zeugnisse des Schwäbischen Vulkans ist der Böttinger Marmorsteinbruch. Er ist einer der erdgeschichtlichen Höhepunkte im UNESCO-Geopark Schwäbische Alb. Der Geopark lädt am Freitag, 6. Juli, um 16 Uhr zu einer Führung in den Steinbruch ein. Unter der Leitung von Geschäftsführer Dr. Siegfried Roth besteht die seltene Chance, den Steinbruch zu besichtigen. Treffpunkt ist die Zufahrt vor dem Steinbruch in Böttingen. Anmeldung bis Dienstag, 3. Juli, an praktikant@geopark-alb.de oder unter Telefon (0 73 94) 2 48 71.

Tipps und Termine