meldungen

Solisten- und Orchesterkonzert

27.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Ein Konzertereignis der besonderen Art präsentiert die Musikschule Köngen/Wendlingen in ihrem Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen allen Freunden klassischer Musik am Sonntag, 30. Oktober, um 19 Uhr im Großen Saal des Treffpunkts Stadtmitte in Wendlingen. Auf dem Programm des großen Solisten- und Orchesterkonzerts stehen neben zwei Sinfonie-Sätzen aus Joseph Haydns berühmter Londoner Sinfonie Nr. 104 das Klarinettenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart und das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy. In der Musikliteratur gibt es wenige Werke, die eine solche Popularität erlangt haben wie diese beiden Solo-Konzerte. Das mit fortgeschrittenen Schülern und Lehrkräften sowie dem Kammerorchester der Musikschule besetzte Sinfonieorchester musiziert diese Werke erstmalig. Uschi Dahlhausen, als Lehrkraft für Klarinette seit vielen Jahren an der Musikschule tätig, ist die Solistin in Mozarts Klarinettenkonzert. Ulrike Dobmeier, die als Lehrkraft für Violine auch zugleich Konzertmeisterin des Kammerorchesters ist, spielt den Solopart im Mendelssohnkonzert. Die Leitung des Konzerts hat Musikschulleiter Jörg Dobmeier. Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf über die Büros der Musikschule in Köngen, Weishaarstraße 14, Telefon (0 70 24) 8 24 51, und in Wendlingen, Am Marktplatz 4, Telefon (0 70 24) 5 17 90, sowie online über www.musikschule-koengen-wendlingen.de, restliche Karten an der Abendkasse. Die Pausenbewirtung übernimmt in bewährter Weise der Förderverein der Musikschule.

Tipps und Termine