meldungen

Solidarische Landwirtschaft

26.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Frühling 2015 gründete sich aus dem „Forum Zukunftsfähiges Nürtingen“ heraus die Initiative Solidarische Landwirtschaft (Solawi) Hopfenhof. 60 Nürtinger und Wolfschlüger Bürger werden seit April 2015 wöchentlich mit frischem, regionalem und saisonalem Bio-Gemüse von den Feldern der Familie Traub auf der Oberensinger Höhe versorgt. Die Solawi Hopfenhof geht hierbei weit über das Prinzip einer Grünen Kiste hinaus. Nach einem spannenden und sehr erfolgreichen ersten Jahr mit begeisterten Teilnehmern, viel frischem Gemüse, gemeinsamen Arbeitseinsätzen und Festen startet die Solawi Hopfenhof nun in die zweite Saison. Es besteht die Möglichkeit, neu in das Projekt einzusteigen. Alle Interessierten werden dazu zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, 29. Januar, um 18.30 Uhr in den Schlachthof (Mühlstraße 15, Nürtingen) eingeladen.

Tipps und Termine