meldungen

Selbsthilfe bei Essstörungen

21.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Seit fast genau vier Jahren gibt es die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Essstörungen, für betroffene Frauen und Männer, in Kirchheim. Es ist schön zu wissen: „Ich bin nicht alleine auf meinem Weg.“ Dass alles Erzählte vertraulich behandelt wird, ist dabei selbstverständlich. Die Gruppe ist offen für Betroffene mit allen Formen von Essstörungen, sei es Magersucht, Bulimie oder Essanfällen (Binge Eating) und anderem problematischem Essverhalten.

Eine Anmeldung zu der Gruppe ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr bis etwa 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus „Linde“ in der Alleenstraße 90.

Weitere Informationen gibt es beim Landratsamt Esslingen, Elke Klös, Beauftragte für Suchtprophylaxe/Kommunale  Suchtbeauftragte  unter  Telefon (07 11) 39 02-25 71 oder E-Mail: Kloes.Elke@lra-es.de; Michaela Blessing, Telefon (0 70 21) 7 63 71, E-Mail: michaschorpp@web.de.

Tipps und Termine