meldungen

Schwäbischer Abend

17.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (pm). Im Rahmen der Mundart-Kleinkunstveranstaltungen des Schwäbischen Albvereins ist der oberschwäbische Barde Bernhard Bitterwolf am Samstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Reudern zu Gast. Sein Unterhaltungsprogramm mit Wort und Musik steht unter dem Motto „Heimat leben“ und soll auch zur Pflege überlieferten Kulturguts beitragen. Die teils doch sehr direkten Volksliedtexte werden in den jeweiligen historischen Kontext eingebettet und auf Originalinstrumenten begleitet. Kuriose Gerätschaften wie Piffel, Sackpfeife, Drehleier, Scheitholz, Landsknechtstrommel und Krummhorn bringt Bitterwolf neben dem Akkordeon und der Gitarre zum Tönen, Klingen, Pfeifen und Rauschen. Weiter Informationen unter Telefon (0 70 22) 3 46 80 oder im Internet: www.reudern.albverein.eu.

Tipps und Termine