meldungen

Schwäbische Bläserphilharmonie

14.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Am Sonntag, 16. Oktober, 18 Uhr, findet im Quadrium ein Konzert der Schwäbischen Bläserphilharmonie Neckar-Teck statt. Eröffnet wird das Konzert mit dem Werk „Summon the Heroes“ von John Williams, welches den Geist der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro musikalisch aufgreift. Anschließend steht mit der „Zeppelinsinfonie“ des Österreichers Thomas Doss eine anspruchsvolle Originalkomposition auf dem Programm. Das dritte Werk des Konzertabends wird die Sinfonie Nr. 1 „The Lord of the Rings“ von Johan de Meij sein. In dieser Originalkomposition vertonte De Meij die mythischen Figuren aus J. R. R. Tolkiens Roman mit einer eindrucksvollen Klangsprache. Karten gibt es ab 17 Uhr an der Abendkasse. Vor Beginn des Konzerts findet eine Werkeinführung statt.

Tipps und Termine