meldungen

Schülerhort hat noch Plätze frei

22.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Schülerhort in der Kinder-Kultur-Werkstatt kombiniert Verbindlichkeit und Offenheit. Verbindlich: die Kinder sind fest angemeldet für mindestens drei Wochentage und haben zwei Bezugspersonen. Es gibt feste Zeiten, zu denen gegessen, gearbeitet und gevespert wird. Die Kinder haben Rückzugs- und Spielräume, die nur dem Hort zugesprochen werden. Einmal im Monat wird ein Ausflug gemacht. Offenheit: die Vorzüge der Kinder-Kultur-Werkstatt stehen auch den Hortkindern zur Verfügung. Damit ist eine Nachmittagsgestaltung, die Experimentieren, Werken und Spielen zulässt, jederzeit möglich. Für Schulkinder bis 12 Jahren, in Ausnahmefällen auch 14 Jahren, bietet der Schülerhort eine familienergänzende Betreuung.

Weitere Informationen unter www.tvfk.de/schuelerhort.

Tipps und Termine