meldungen

Schnupperangebot der Musikschule

20.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Tag der offenen Tür am 27. Juni kann man Instrumente ausprobieren

NÜRTINGEN (pm). Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die gerne ein Musikinstrument erlernen möchten, sind am Samstag, 27. Juni zum Tag der offenen Tür der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule eingeladen. Diese informiert über ihr breit gefächertes Unterrichtsangebot und stellt viele verschiedene Instrumente zum Kennenlernen und Ausprobieren zur Verfügung. Die Lehrkräfte beraten mit ihrem Fachwissen und zeigen, wie man die Instrumente spielt.

Im Musikschulgebäude Kirchstraße 13 dürfen von 11 bis 15 Uhr folgende Instrumente ausprobiert werden: Blockflöten von Sopranino bis Bass, Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxofon, verschiedene Blechblasinstrumente wie Horn, Tenorhorn, Trompete und Posaune, die Streichinstrumente Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und nicht zuletzt E-Bass und E-Gitarre. Das Musizieren auf der Harfe kann von 11 bis 13 Uhr erkundet werden. Im Schnuppertag-Café bietet der Verein der Förderer und Freunde der Musik- und Jugendkunstschule allerei Erfrischendes und Leckeres an.

Das Hölderlinhaus (Eingang Schloßgartenstraße) ist für alle, die sich für Klavier, Keyboard, Akkordeon und Gitarre interessieren, die richtige Adresse. Von 11 bis 15 Uhr sind auch hier die Fachlehrer vor Ort und assistieren beim Ausprobieren der Instrumente.

Das Percussion-Studio im Gebäude Frickenhäuser Straße 12, in der Nähe der Mörikeschule, hat in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Jürgen Nolte (Schlagzeug, Percussion) und Alexandra Ott (Rhythmustraining, Klangmusik mit Trommeln und Percussion) freuen sich auf viele kleine und große Besucher. Wer davor schon Lust auf Trommeln hat, darf gerne beim offenen Drum Circle mitmachen. Mit umfangreichem Instrumentarium ist Rhythmustrainerin Alexandra Ott von 11 bis 13 Uhr in der Östlichen Kirchstraße (bei der Volksbank) anzutreffen und lädt alle Rhythmusbegeisterten zum Mitmusizieren ein. Zeitgleich und in unmittelbarer Nähe zeigt die Gruppe „Firlefanzinis“ aus der Zirkusklasse von Doro Brandstetter eine besondere Straßentheater-Session: unter dem Motto „Nürtingen sucht den Zirkusstar“ wetteifern die jungen Zirkuskünstler um die Gunst des Publikums. Verschiedene Straßenmusikauftritte auf dem Samstagmarkt runden die Aktionen der Musik- und Jugendkunstschule ab.

Über den Tag der offenen Tür hinaus gibt es im Juni und Juli noch weitere Schnupperangebote in den Bereichen „Elementare Musikerziehung“ für Kinder im Vorschulalter, Blockflöte, Gesang, „Elementare Percussion und Rhythmus“ für Kinder und „Elementare Percussion und Trommeln“ für Erwachsene. Detaillierte Informationen dazu finden sich auf der Homepage der Musik- und Jugendkunstschule unter www.musikschule-nuertingen.de oder sind in der Geschäftsstelle der Musik- und Jugendkunstschule in der Frickenhäuser Straße 3, erhältlich; Telefon (0 70 22) 7 53 43, E-Mail: musikschule.stadt@nuertingen.de.

Tipps und Termine