meldungen

Schaulaufen im Eisstadion

10.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Am Samstag 11. Januar, 19 Uhr findet im Eisstadion Wernau ein Schaulaufen der ganz besonderen Art statt. Unter dem Motto „Manege frei“ präsentieren unterschiedlichste Leistungsgruppen von Gabis Skating School Höchstleistungen, die seit Monaten geprobt wurden. Ein Vorhang schafft Zirkusatmosphäre, bunte Lichter und Spots setzen einzelne Läufer in Szene und Profi-Eiskunstläuferin Gabi Gröger hält so manche Überraschung bereit. Der Eintritt zum Schaulaufen ist frei. Die Abendlaufzeit von 19 bis 21 Uhr entfällt. Gabi Gröger betreibt im Rahmen eines Vereins in Deutschland den einzigen Verein der Eislauf als Breitensport betreut. In der neuen Saison ist eine integrative Gruppe von Eisläufern geplant, die Menschen mit Behinderung für den Eislaufsport begeistern soll. Gröger ist seit zehn Jahren in Wernau aktiv und leidenschaftlicher Fan von Eiskunstlauf. Vier mal die Woche ist der Verein auf dem Eis und freut sich über Zuwachs jeglicher Altersgruppen. Einstieg ist samstags 12 Uhr jederzeit möglich. Ebenfalls werden betreute Kindergeburtstage angeboten.

Infos unter TV Unterboihingen, Abteilung Eislauf oder www.EisstadionWernau.de.

Tipps und Termine