meldungen

Schablonenmalerei

24.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Die Reihe der Familiensonntage im Freilichtmuseum Beuren wird am Sonntag, 29. Juni, fortgesetzt. „Verzierungen auftragen – die Technik der Schablonenmalerei neu entdecken“ ist Motto der Veranstaltung von 13 bis 17 Uhr. Die Schablonenmalerei ist bereits seit der Antike bekannt. Damit ist sie die älteste Vervielfältigungstechnik der Welt. Mit Hilfe von Schablonen wurden farbige Ornamente, Tier- und Blumenmotive vor allem auf Decken und Wände aufgetragen. Im 18. und 19. Jahrhundert erreichte die Schablonenmalerei ihre Blütezeit.

Tipps und Termine