meldungen

Sanierung Bauhof

28.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat in seiner jüngsten Sitzung eine ganze Anzahl von Gewerken für die Sanierung des Wendlinger Bauhofs vergeben und damit die Sanierung des Bauhofs weiter auf den Weg gebracht. Arbeiten im Gesamtwert von rund 287 000 Euro wurden vergeben. Was jetzt angepackt werden wird, betrifft die Fahrzeug- und Streuguthalle des Bauhofs in der Neuffenstraße.

Vergeben wurden die Gewerke für Schlosserarbeiten in Höhe von rund 39 000 Euro an die Firma Bergheimer aus Appenweiler. Die Dachdeckungsarbeiten führt die Firma Ackermann aus Nürtingen zum Preis von 72 000 Euro aus. Den Auftrag für Verkleidungsarbeiten an der Fassade ging zum Preis von wenig mehr als 95 000 Euro an die Firma Holzbau Leopold aus Rottweil. Für die Verglasungsarbeiten ging nur ein Angebot auf die Ausschreibung ein. Ausgeführt werden diese Arbeiten von der Heilbronner Firma Glaszentrum Schweikert zum Preis von rund 32 000 Euro. Die Elektroarbeiten führt das Wendlinger Unternehmen Elektro Fay zum Preis von knapp 49 000 Euro aus.

Tipps und Termine