meldungen

Sanierung am Reußenstein

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Ab Mitte September wird die Burgruine Reußenstein saniert. Dadurch ergeben sich Besucher in den kommenden fünf bis sieben Wochen weitere Einschränkungen. Diese betreffen vor allem die Nutzung der Grillstellen, den Weg vom „Reußensteiner Hof“ und den als Umgehung ausgewiesenen Weg vom Wanderparkplatz „Untere Wendung“ zur Ruine. Bei den bereits angekündigten Felssicherungsmaßnahmen wird loses Gestein kontrolliert abgeworfen, durch Verankerungen mit Felsnägeln gesichert und teilweise mit Spritzbeton stabilisiert. Das Landratsamt Esslingen geht davon aus, dass der Zugang zur Burgruine wieder ab November für die Bevölkerung möglich sein wird. Besucher werden gebeten, die angebrachten Warnschilder zu beachten und sich nur in den dafür vorgesehenen Bereich aufzuhalten.

Tipps und Termine