meldungen

Sagen aus Schwaben

13.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Märchen für Groß und Klein stehen am Pfingstmontag, 16. Mai, im Freilichtmuseum auf dem Programm. Passend zum Jahresthema „Land & Leute“ erzählen Heidi Hofmann und Gudrun Haasis vom Stuttgarter Märchenkreis zwischen 14 und 17 Uhr bei ihren märchenhaften Rundgängen Sagen und Märchen aus Schwaben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen. Die einstündigen märchenhaften Rundgänge beginnen um 14, 15 und 16 Uhr jeweils vor dem Museums-Rathaus aus Häslach. Geöffnet ist am Pfingstmontag von 11 bis 17.30 Uhr auch das Tante-Helene-Lädle im Empfangsgebäude des Museums. Der Kolonialwarenladen von 1929, ehrenamtlich von Mitgliedern des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren geführt, hat Produkte im Angebot, die es schon zu Großmutters Zeiten zu kaufen gab.

Tipps und Termine