meldungen

Rund um Bienenprodukte

19.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Am Freitag, 22. Juni, findet im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren erstmals ein Markt der Möglichkeiten zum Thema Bienenprodukte statt. Ausgerichtet wird er von den Fachberaterinnen für Bienenprodukte, die am Vormittag bei einer feierlichen Veranstaltung im Haus Öschelbronn ihre Zertifikate erhalten haben. Der Markt startet um 12.30 Uhr und findet im Museumsdorf auf dem Öschelbronner Platz statt. Der Marktbesuch ist im Museumseintritt enthalten.

Die Fachberaterinnen informieren an Themen-Tische beispielsweise zu Honig, Propolis, Blütenpollen und Bienenbrot und zu deren Einsatzmöglichkeiten im Haushalt, für Kosmetika und für die Gesundheit. Außerdem werden kreative Ideen aus Bienenwachs gezeigt. Informationen zur Imkerei dürfen nicht fehlen. Auch kann man einen Ausflug in die Geschichte der Bienen machen. Das Bienenareal mit einem 100 Jahre alten Bienenhaus und einem Bienenwagen von 1948 kann besichtigt werden.

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Tipps und Termine