meldungen

Reiseziel Ruhrgebiet

29.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (gh). Dass es immer wieder Neues und Interessantes im Ruhrgebiet zu entdecken gibt, wissen diejenigen, die dieses Stück Deutschland schon einmal besucht haben. Bekannte und neue Ziele bietet eine Sechs-Tages-Reise vom 17. bis 22. Mai 2016. Bereits am Anreisetag wird die Stadt Gelsenkirchen bei einer Stadtrundfahrt näher kennengelernt. An den darauffolgenden Tagen werden unter anderem das neue Ruhrmuseum auf dem Gelände der Zeche Zollverein besucht, der Essener Dom, die „ZOOM-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen, das Wasserschloss Herten, die „Siegfried-Stadt“ Xanten, das Centro Oberhausen mit dem Gasometer, in Duisburg „tiger & turtle – magic mountain“ und „das Ruhrgebiet von oben“ mit seinen ehemaligen Zechen. Das romantische Wasserburg Anholt, Sitz der Fürstenfamilie Salm-Salm, und die bezaubernden Parkanlagen stimmen ein auf ein Festmahl im dazugehörigen Restaurant. Organisiert wird diese Reise von Gerd Happe in Wendlingen, Telefon (0 70 24) 5 23 88, hier gibt es auch weitere Infos über das gesamte Reiseprogramm.

Tipps und Termine