meldungen

Reise nach Millstatt

13.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (mko). Millstatt am See, die Partnerstadt von Wendlingen in Österreich, wird als die landschaftlich schönste Gegend in Kärnten eingestuft. Der Millstätter See, das Sonnenplateau und sonnige Almen bis über 2000 Meter Höhe sind ein beliebtes Ausflugsziel. Das Millstatt-Partnerschaftskomitee bietet vom 8. bis 11. Juni die Gelegenheit, wie alljährlich seit fünfundzwanzig Jahren, Millstatt zu besuchen und kennenzulernen. Ein geführter Kulturspaziergang durch Millstatt, eine zweistündige Schifffahrt auf dem Millstätter See, ein Hütten-Abend in der Lammersdorfer Hütte und eine Fahrt durch den Nationalpark Nockberge stehen dabei auf den Programm. Die Unterbringung ist im Vier-Sterne-Hotel. Ein Höhepunkt der Reise ist ein Tagesausflug, vorbei an den Karawanken und Julischen Alpen, durch die imposante italienische Alpenwelt in die italienische Partnerstadt von Millstatt, nach San Daniele del Friuli, die in weniger als zwei Stunden erreicht ist. Die viertägige Busreise wird vom Vorsitzenden des Millstattkomitees Herbert Durst organisiert, zusammen mit der Millstätter Reiseleiterin Gerti Baumberger. Weitere Infos und Anmeldung bei Herbert Durst, Telefon (0 70 24) 27 71.

Tipps und Termine