meldungen

Regionale Wirtschaft

05.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (hfwu). Was kann eine nachhaltige regionale Wirtschaft zur Versorgung und zum Wohlbefinden einer Gesellschaft beitragen? Und wie ließe sich das konkret in der Region umsetzen? Um diese Fragen geht es bei einem Workshop für jedermann an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen am Donnerstag, 6. April, 14 bis 15.30 Uhr, im Foyer des Campus Braike, Schelmenwasen 4-8. Die Veranstaltung unter dem Titel „Nachhaltige Regionalwirtschaft – Regionalökonomie neu denken und schaffen!“ ist kostenlos. Leiter des Workshops ist Christian Hiss. Er ist Gründer und Vorstand der Regionalwert AG. Als Bürgeraktiengesellschaft organisiert die Organisation das Zusammenwirken von Kapitalgebern und Partnerbetrieben zum Aufbau einer nachhaltigen Regionalwirtschaft rund um Freiburg. Ziel der Regionalwert AG ist, gewissenhaftes Wirtschaften mit sozial-ökologischer Wertschöpfung zu verbinden. Mittlerweile gibt es nach dem Modell drei weitere Unternehmungen. Unterstützt wird der Workshop vom Referat für Technik- und Wissenschaftsethik („rtwe“) der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften des Landes Baden-Württemberg.

Tipps und Termine