meldungen

Qualitätsdiskussion an Schulen

25.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Bei der Kreismitgliederversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kreis Esslingen-Nürtingen am Dienstag, 28. März, um 18.30 Uhr in der Stadthalle Wernau nimmt Dr. Hartmut Markert die „neue“ Qualitätsdiskussion kritisch unter die Lupe. Der Referent ist Leiter des Vorstandsbereichs Allgemeine Bildung der GEW Baden-Württemberg. Markert fragt unter anderem, wie die „neue“ Qualitätsdiskussion zu bewerten ist und ob die Rahmenbedingungen und Inhalte der bisherigen Qualitätsentwicklung verändert werden müssen.

Tipps und Termine