meldungen

Projekt „WeltfairÄnderer“

13.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Von Montag, 16., bis Samstag, 21. September findet auf dem Gelände der Ersbergschule das Projekt „WeltfairÄnderer“ statt. Die Schüler nehmen an Workshops, Mitmachstationen und Aktionen zu den Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Soziales teil. Und im Fair-Café bietet der Eine-Welt-Laden faire Produkte an.

Das Projekt des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) der Diözese Rottenburg-Stuttgart möchte darauf aufmerksam machen, dass die Ressourcen der Erde nicht unerschöpflich sind und jeder seinen Teil dazu beitragen kann, die Welt ein Stück besser und gerechter zu machen. Kinder und Jugendlichen werden dazu ermuntert, ihre Lebensweise kritisch zu hinterfragen. Gleichzeitig erhalten sie konkrete Ideen an die Hand, wie sie ihren Alltag nachhaltiger gestalten können.

Weitere Infos unter www.ersbergschule-nuertingen.de.

Tipps und Termine