meldungen

Politisch Verfolgte in Nürtingen

29.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen des Kunstprojektes „Odyssey“ von Robert Koenig findet am Mittwoch, 2. September, ein Rundgang statt unter dem Thema „Politisch Verfolgte in Nürtingen und Umgebung in der NS-Zeit“. Barbara Dürr von der „Nürtinger Gedenkinitiative für die Opfer und Leidtragenden des Nationalsozialismus“ wird mit Annette Planck und Iris Raupp von Männern und Frauen berichten, die als Andersdenkende Verfolgung, Exil, Berufsverbot und den Schrecken in Konzentrationslagern ausgeliefert waren. Treffpunkt des Rundgangs ist um 18 Uhr die Stadtkirche am Kirchturmaufstieg, wo auch eine Figurengruppe steht.

Tipps und Termine