meldungen

Philosophisches Café

04.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Manche essen übermäßig Fleisch, andere in Maßen, andere gar keines oder verzichten sogar ganz auf tierische Produkte. Dass sich darin nicht nur jeweils ein bestimmtes Ernährungsbewusstsein ausdrückt, sondern auch philosophische Auffassungen darüber, wie das Verhältnis von Mensch und Tier zu sehen ist, darum geht es im nächsten Denk-art-Café in der Alten Seegrasspinnerei am Sonntag, 6. März, um 11 Uhr. Eckard Schöck und Thomas Oser fragen, ob der Mensch als Krone der Schöpfung durch eine Kluft von der Tierwelt und der übrigen Natur getrennt ist oder ob er einfach nur ein Lebewesen unter allen anderen auf unserem Planeten ist.

Tipps und Termine