meldungen

Philosophie der Kindheit

06.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Kind ist im Besonderen ein fragendes und staunendes Wesen – insofern zum Philosophieren geboren. Die Frage stellt sich allerdings hierbei: Wo ist das Kind geblieben, das wir einmal waren? Das „Café denk-art“ mit dem Pädagogen und Buchautor Henning Köhler vom Janusz-Korczak-Institut am Sonntag, 10. Juli, um 11 Uhr in der Alten Seegrasspinnerei kreist um eine angemessene Philosophie der Kindheit und bezieht sich hierbei nicht zuletzt auf Rilkes Konzept der „Pädagogik vom Kinde aus“. Ziel wird sein, ein Leitbild zukunftsfähiger Pädagogik und Bildung zu entwerfen. Das „Café denk-art“ ist eine Kooperation des Forums zukunftsfähiges Nürtingen, der VHS Nürtingen, des „nn-instituts“ und des Trägervereins Freies Kinderhaus.

Tipps und Termine