meldungen

Pflege nach dem Krankenhaus

26.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (pm). „Wie werde ich versorgt, wenn ich rasch aus dem Krankenhaus entlassen werde? Welcher ambulante Dienst fängt mich auf? Wie komme ich an meine dringend benötigten Medikamente?“ – dies fragt sich mancher, der aus einer akuten Behandlung im Krankenhaus nach Hause entlassen wird. In seiner nächsten öffentlichen Vorstandssitzung am Montag, 30. September, 14 Uhr, im Bürgerhaus in Weilheim, will der Kreisseniorenrat Esslingen diesen Fragen nachgehen. Olaf Hilleringmann von der AOK Neckar-Fils wird aus Sicht der Kassen diese Schnittstellenproblematik beleuchten und Lösungsansätze aufzeigen.

Tipps und Termine