meldungen

Pflege am Boden

06.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Gemeinschaft „Pflege am Boden“ blickte vor Kurzem auf ihr einjähriges Bestehen zurück. Auch in Nürtingen fand eine Aktion statt. Es wurden ein Infostand, ein Rollenspiel sowie eine Liegedemonstration in der Fußgängerzone angeboten. Im Rollenspiel wurde ein Transfer von Rollstuhl zu Stuhl gezeigt. Bei kinästhetischer Durchführung und Krankheitsbild des Bewohners kann der Transfer bis zu drei Minuten dauern. In der täglichen Praxis wird durch den Zeitdruck der Pflegebedürftige oft unkinästhetisch und in weniger als eine Minute transferiert. An der Liegedemonstration beteiligten sich zehn Pflegekräfte. Cornelia Zink, Organisatorin der Aktion Pflege am Boden Nürtingen, hofft auf Resonanz bei den weiteren Aktionen. So zum Beispiel „Ein Licht für die Pflege“ im Dezember.

Tipps und Termine