meldungen

Pfingstmarkt: Ein Ausflug, der sich lohnt

10.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein startet Festtagsprogramm bereits am Freitag

KÖNGEN (pm). Der Musikverein Köngen veranstaltet vom 13. bis 16. Mai sein großes Musikfest im großen Festzelt am Hartplatz an der Lindenturnhalle. Das Fest beginnt am Freitag, 13. Mai, 19 Uhr, mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Otto Ruppaner. Es spielt das große Orchester des Musikvereins Köngen.

Am Samstag, 14. Mai, 19 Uhr, findet die erste Country Night mit „Ronny Nash und seinen Whiteline Casanovas“ statt. Ronny Nash war festes Bandmitglied bei der wohl erfolgreichsten deutschen Countryband „Truck Stop“.

Am Sonntag, 15. Mai, 10.15 Uhr, findet ein ökumenischer Gottesdienst im Festzelt statt. Es schließt sich ein Frühschoppenkonzert mit dem großen Orchester des Musikvereins an.

Der Sonntagnachmittag gehört den Familien. Ab 14 Uhr startet ein Unterhaltungsprogramm, gestaltet von den Jungmusikern des Musikvereins. Mit der „Muppets Partynacht“, ab 19 Uhr, klingt der Sonntagabend aus. Die Muppets Bigband ist eine Formation des Musikvereins Köngen, die seit 1996 besteht. Ihr Repertoire ist groß, umfasst in erster Linie traditionelle Big Band Musik der dreißiger und vierziger Jahre, aber auch Unterhaltungsmusik, mit aktuellen Titeln und Hits der letzten Jahre aus Pop-, Rock- und Stimmungsmusik stehen auf dem Programm der Band. Karten für die Partynacht gibt es bei der Volksbank Köngen.

Am Montag ist der „Köngener Pfingstmarkt“ das große Ereignis. Er findet von 7.30 bis 18 Uhr in elf Straßenzügen der Gemeinde statt und bietet von A wie Autopflege bis Z wie Zwiebelschneider an 300 Ständen alles, was das Herz begehrt. Insbesondere in der Wilhelmstraße gibt es einige neue Marktbeschicker. Auch das Einkaufen in vielen Köngener Ladengeschäften ist von 11 bis 16 Uhr möglich.

Die DRK-Rettungshundestaffel zeigt ab 10 Uhr im Schlosshof an der Blumenstraße, was ihre Vierbeiner zu leisten im Stande sind. Im Vergnügungspark neben dem Festzelt gibt es Karussell, Autoscooter, Losbuden und Süßwarenstände. Im Festzelt unterhalten ab 10.30 Uhr die Unterensinger Blasmusik, der Musikverein Königseggwald und die Trachtenkapelle Reudern.

Tipps und Termine