meldungen

Patientenverfügung

04.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Am Mittwoch, 9. März, veranstaltet der Kulturausschuss Zizishausen von 19 bis 21 Uhr im Rathaus einen Vortragsabend mit Ilse Bartsch. Wer rechtzeitig in gesunden Tagen vorsorgen will für eine Zeit, in der er/sie nicht mehr handlungsfähig ist, kann das durch Patientenverfügung, Vollmacht, Betreuungsverfügung regeln. Was ist bei einer Vollmacht zu beachten? Wie sollte eine Patientenverfügung abgefasst werden? Was kann ich tun, wenn ich niemanden habe, dem ich eine Vollmacht geben kann? Solche Fragen betreffen nicht nur das hohe Alter. Ein Unfall oder eine schwere Krankheit kann einen in jedem Lebensalter treffen.

Tipps und Termine