meldungen

Passantenbefragung

25.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Warum sind Sie heute in Nürtingen? Wie sind Sie hierher gekommen und was kaufen Sie ein? Diese und mehr Fragen werden den Passanten in der Nürtinger Innenstadt vom 25. bis 27. Oktober gestellt. Die neugierigen Fragesteller sind Mitarbeiter der Dr. Acocella Stadt- und Regionalentwicklungsplanung. Dieses Büro wurde von der Stadt mit der Erstellung eines neuen Einzelhandelskonzeptes beauftragt. Nach der Einzelhändler-Befragung in der vergangenen Woche stehen bei dieser Umfrage die Wünsche und Meinungen der Bürger und Besucher im Mittelpunkt. Die Ergebnisse der Befragungen fließen anonymisiert in die Konzeption ein.

„Das Einzelhandelskonzept ist ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung“, so Michael Paak, der Leiter des Stadtplanungsamtes. Nur auf Basis aktueller und vollständiger Daten könne man gute Entscheidungen zur Ansiedlung neuer und zur Stärkung vorhandener Einzelhandelsbetriebe treffen. Außerdem erhofft sich die Stadt, dass es mittelfristig gelingt, Nürtingens andauernde Kaufkraftverlust zu stoppen. Rezepte dafür soll das neue Einzelhandelskonzept als erster, wichtiger Baustein liefern.

Aus den gesammelten Erkenntnissen ermittelt das Gutachter-Team den künftigen Entwicklungsspielraum des Einzelhandels und erarbeitet Maßnahmenvorschläge. Das gesamte Konzept soll im kommenden Frühjahr fertig sein und wird dann dem Gemeinderat vorgestellt. Fragen zum Einzelhandelskonzept beantwortet das Planungsamt unter Telefon (0 70 22) 75-455 oder planungsamt.stadt@nuertingen.de

Tipps und Termine