meldungen

Orgelmatinee

23.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am kommenden Sonntag, 26. Oktober, beginnt um 10.45 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst, in der Eusebiuskirche die Orgelmatinee. Zu Gast ist der frühere Nürtinger Bezirkskantor, heute Universitätsmusikdirektor in Erlangen, Professor Dr. Konrad Klek. Er bringt ein breit gefächertes Programm mit, das Werke von Gottfried August Homilius, Johan Ludwig Krebs bis hin zu Johann Sebastian Bach und dessen Sohn Carl Philipp Emanuel reicht. Einen wichtigen Platz nimmt in diesem Programm Jan Janca, ein zeitgenössischer Komponist, ein.

Konrad Klek arbeitete nach dem Studium bis 1989 in der evangelischen Landeskirche in Württemberg als Pfarrer, um dann ab Dezember 1989 eine Stelle als Bezirkskantor in Nürtingen anzutreten. Ab 1994 arbeitete Klek als Lehrbeauftragter für künstlerisches und liturgisches Orgelspiel an der Hochschule für Kirchenmusik in Esslingen, der jetzigen Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen.

Tipps und Termine