meldungen

Offenes Singen mit „in.takt“

11.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Zum Offenen Singen am Freitag, 28. September, 20 Uhr, sind alle eingeladen, auch die die glauben, dass sie gar nicht singen können. „Aus voller Kehle für die Seele“ ist kein Chor, sondern eine Verabredung zum Singen, bei der der Spaß im Vordergrund stehen soll. Gesungen wird ohne Noten, der Text wird auf die Leinwand projiziert. Geleitet wird das Offene Singen von Patrick Bopp, der als musikalischer Moderator auch am Klavier sitzt. Es wird gesungen, was sich singen lässt, Rock- und Popsongs, Couplets aus den 20ern, Schlager, alles ist möglich. Die Halle ist bestuhlt mit freier Platzwahl.

Karten gibt es in der Bücherecke Rehkugler in Köngen, bei der Volksbank in Köngen, im Buchladen im Langhaus in Wendlingen und bei allen Sängern von „in.takt“. Infos unter www.chorgemeinschaft-koengen.de, Mail-Kontakt: veranst-in.takt@web.de.

Tipps und Termine