meldungen

Offenes Pfarrhaus am Sonntag

10.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die „Paula“ (Pfarrhauseinladung) gab es in den Jahren von 1940 bis 1944 immer am Pfingstmontag in Köngen. Dieses Jahr soll die Vakatur genutzt werden und alle Gemeindeglieder und Köngener sind am 11. November ins evangelische Pfarrhaus Nord eingeladen. Beginn der Pfarrhauseinladung ist am Sonntag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach kann das Pfarrhaus besichtigt und zu Mittag gegessen werden. Ursula Stöffler ist da und erzählt von damals. Weitere Besucher können ihre Erinnerungen an Erlebnissen im Pfarrhaus einbringen. Um 14 Uhr wird Rothfuß vom Geschichts- und Kulturverein in der Kirche einen Kurzvortrag über „Markante Pfarrer“ und das Pfarrhaus halten. Das Pfarrhaus ist bis 15.30 Uhr geöffnet. Für die Renovierung des denkmalgeschützten Pfarrhauses muss die Kirchengemeinde tief in die Tasche greifen. Die Maßnahmen und damit auch die Kosten werden gerade erhoben. Der Erlös des Tages soll dafür verwendet werden.

Tipps und Termine