meldungen

Neun neue Ehrenmitglieder ernannt

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung des Skiclubs Köngen mit Wahlen

KÖNGEN (mw). Der Erste Vorsitzende Stephan Kaiser begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder. In einer kurzen Darstellung beschrieb er die Entwicklung des Mitgliederstands. Zum 1. Januar 2015 zählte der Skiclub 379 Mitglieder, aufgeschlüsselt in 325 Mitglieder über 18 Jahre (davon 70 Ehrenmitglieder).

In der anschließenden Rückschau streifte Kaiser die Aktivitäten im vergangenen Geschäftsjahr. Er berichtete von den verschiedenen Arbeitsdiensten auf dem Skigelände Piz Enna und dem Pfingstmarkt, wobei er sich gleichzeitig bei den Helfern und dem Ausschuss für den zahlreichen Einsatz bedankte. Besonders hob er die Sonnwendfeier, die Radtour nach Ennabeuren und die verschiedenen Unternehmungen wie den Seniorentreff und den Abendausflug hervor. Auch der Skibasar wurde diesmal wieder sehr gut angenommen.

Leider konnten die Skikurse auf der Schwäbischen Alb im Dezember wegen Schneemangel nicht durchgeführt werden. Aus dem gleichen Grund konnte auch das gewohnte Skigebiet Nesselwängle im Januar nicht angefahren werden, es wurde wie im Vorjahr nach Berwang ausgewichen. Eine große Resonanz konnten der Lady Day, die Zipfelausfahrt und die Lady-Wellness-Tage verzeichnen. Das Hüttenwochenende in Flumserberg wurde von den Familien sehr gut angenommen. Neu im Programm war eine Ausfahrt für Jugendliche ab 18 Jahre, die aufgrund des großen Zuspruchs auch nächstes Jahr wieder angeboten wird. Außerdem wurde die Internetseite neu überarbeitet. Stephan Kaiser dankte allen Organisatoren und Beteiligten.

Sportwartin Lena Hermann teilte mit, dass wegen technischer Probleme nur ein improvisiertes Skikursabschlussrennen durchgeführt werden konnte. Den Bericht der Skischule erstattete Skischulleiter Florian Schimmele mit den Ausführungen über die Kurse, die mit 140 Teilnehmern pro Woche an ihre Grenzen kamen. Die Großen aus der Kidsgruppe unterstützten dabei hilfreich das Lehrteam der Skischule. Fabian Lang erreichte die Grundstufe Snowboard. Auf zwei Landesausbilder, nämlich Micha Pascal Weippert und Florian Schimmele, kann der Skiclub stolz sein. Bianca Rapp berichtete von den Unternehmungen der Kidsgruppe, die mit 19 Kids im Sommer und Winter recht vielseitig waren.

Kassier Ralf Wolfer konnte anhand einer Präsentation ausführlich die finanzielle Situation des Vereins darstellen und einen zufriedenstellenden Kassenbericht erstatten. Nachdem Kassenprüfer Hans Lang eine hervorragende Kassenführung bestätigen konnte, nahm er, auch im Auftrag von Manfred Krämer, die Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft vor, was von den Mitgliedern einstimmig anerkannt wurde.

Die anschließend durchgeführten Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: Zweiter Vorsitzender Reimund Deuschle, Schriftführerin Marga Wolfer, erster stellvertretender Skischulleiter Jonas Schimmele, zweiter stellvertretender Skischulleiterin Tamara Deuschle, stellvertretender Sportwart Andreas Maier, stellvertretende Jugendleiterin Marion Wendel, Beisitzer Jens Hönig und Werner Ludwig, Kassenprüfer Hans Lang und Manfred Krämer.

Anschließend konnte der Vorsitzende Stephan Kaiser eine Vorschau auf die Veranstaltungen 2015 geben.

Verdiente langjährige Mitglieder geehrt

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Elke Höck, Ulrich Deuschle und Felix Maier geehrt. Die Ehrenmitgliedschaft wurde an folgende Mitglieder verliehen: Ulrich Deuschle, Werner Ludwig, Uli Hagenmaier, Christa Maier, Gerhard Maier, Imanuel Schietinger, Kurt Maier, Gerhard Schmohl, Wolfgang Vogel.

Tipps und Termine