meldungen

Neuer Pastor wird eingesetzt

13.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Als neuer Leitender Pastor bei der Evangelisch-methodistischen Kirche tritt Jürgen Hofmann im September seinen Dienst im Bezirk Nürtingen an. Am Sonntag, 15. September, um 10 Uhr wird er in einem besonderen Gottesdienst in der Christuskapelle, Kapellenstraße 15 in Nürtingen durch den Superintendenten Johannes Knöller in seinen Dienst eingeführt.

Jürgen Hofmann ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne. Nach dem Abitur absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Schon bald führte ihn sein Weg jedoch ins Praktikum und zum Studium der Theologie an das damalige Theologische Seminar der Evangelisch-methodistischen Kirche (heute: Theologische Hochschule) nach Reutlingen. Nach dem Studium versah er seinen Dienst als Pastor in den Bezirken Betzweiler/Dornhan, Waiblingen/Hegnach und in den letzten zehn Jahren in Ostfildern-Nellingen. Außerdem arbeitet er im Nebenamt seit 15 Jahren mit unterschiedlichen Beauftragungen im Kinder- und Jugendwerk der Evangelisch-methodistischen Kirche mit.

Tipps und Termine