meldungen

Nachprimiz von Torsten Mai

19.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-GRÖTZINGEN/BEMPFLINGEN (pm). Am 7. Juli wurde der ehemalige Grötzinger Diakon Torsten Mai zum Priester geweiht. Nun kommt er zurück in die Seelsorgeeinheit und am Sonntag, 22. Juli, wird um 10.30 Uhr in der Kirche Maria Hilf, Grötzingen, eine Nachprimiz mit Primiziantensegen am Ende des Gottesdienstes gefeiert. Daran schließt sich ein Stehempfang im Gemeindehaus an. Torsten Mai wird dann vom 26. Juli bis zum 2. September zur Ferienvertretung in der Seelsorgeeinheit Neckar-Aich sein. Am Sonntag, 29. Juli, besteht nochmals die Möglichkeit, den Primiziantensegen im Anschluss an die Messe um 10.30 Uhr in St. Peter, Bempflingen, zu empfangen.

Tipps und Termine