meldungen

Musik und Tanz zum Mittsommer

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Sommersonnwende hat die Musik- und Jugendkunstschule zu einem besonderen Erlebnis-Musikschulabend inspiriert. Am Donnerstag, 23. Juni, 19 Uhr, gibt es auf dem Schillerplatz gefällige Musik zum Zuhören und leichte Folkloretänze zum Mittanzen. Der plätschernde Ochsenbrunnen wird zur fabelhaften Kulisse für Händels „Wassermusik“, dargeboten vom fortgeschrittenen Blockflöten-Ensemble der Klasse Ingrid Haußmann und einem mit Lehrkräften besetzten Mini-Orchester. Das Akkordeon-Ensemble von Robert Braininger, unterstützt von Musikern des HHC Großbettlingen, und das von Herward Heidinger geleitete Jugendblasorchester der Stadtkapelle Nürtingen präsentieren unterhaltsame Musikstücke wie „Scotland the Brave“ und ein Medley aus „Grease“. Zwischen diesen Beiträgen sind alle Zuhörer eingeladen, unter Anleitung von Expertin Maija Müller ein paar Folkloretänze mitzutanzen, wie zum Beispiel Irischer Reigen, Branle, Fröhlicher Kreis und Polonaise. Die jeweiligen Schrittfolgen werden gemeinsam eingeübt, anschließend kann zu live gespielter Musik getanzt werden. Bei ungünstigem Wetter findet das Mittsommerkonzert in der Stadthalle K3N statt.

Tipps und Termine