meldungen

Musik auf zwei Orgeln

07.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Zur ersten Stunde der Kirchenmusik nach der Sommerpause lädt die evangelische Kirchengemeinde Oberboihingen am Sonntag, 15. September, um 19 Uhr in die Bartholomäuskirche ein. Es wird ein außergewöhnliches und sehr selten aufgeführtes Repertoire für zwei Orgeln unter dem Titel „Duello a due Organi“ geboten. Die beiden Organisten Peter Kranefoed (Winnenden) und Jens Wollenschläger (Stuttgart) spielen an zwei Truhenorgeln Werke aus dem italienischen Barock, von Carl Philipp Emanuel Bach, P. D. Q. Bach, Johann Georg Albrechtsberger sowie Peter Kranefoed, Organist an St. Borromäus in Winnenden.

Er ist ein international renommierter Organist, Cembalist, Chor- und Ensembleleiter. Seine Konzerttätigkeit führt ihn regelmäßig in die Niederlande, nach Schweden, Korea und in die USA.

Jens Wollenschläger, Kantor an der Martinskirche in Stuttgart-Möhringen und Cembalist des Stuttgarter Kammerorchesters, wurde im Jahr 2010 von der Fachpresse zum „Performer oft the Year“ gekürt. Auch er konzertiert in vielen Ländern der Erde und hat etwa 50 CD-Einspielungen veröffentlicht.

Der Eintritt zur Stunde der Kirchenmusik ist frei, um Spenden zur Finanzierung wird gebeten.

Tipps und Termine