meldungen

Morgen Nachtwächterführung

24.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Am Samstag bietet die Esslinger Stadtinformation Plätze für eine Führung mit dem Nachtwächter an. Eine Tour mit ihm zeigt, wie wichtig er früher für die Stadt war. „Hört Ihr Leut’ und lasst Euch sagen . . .“, Esslingens Nachtwächter lädt alle Interessierten ein, ihn auf seiner Stammrunde durch Esslingens Innenstadt am Samstag, 25. August, um 21 Uhr zu begleiten. Der „letzte Vertreter seiner Zunft“ erscheint mit Laterne, Hellebarde und Horn. Das Ticket gibt es in der Stadtinfo. Mit der Nachtwächterführung wird den Gästen Einblick in einen wichtigen mittelalterlichen „Berufsstand“ geboten. Denn das Schicksal der gesamten Stadt lag in ihren Händen: Dem scharfen Blick der Türmer und Nachtwächter entging nichts. Wenn alles schlief, wachten sie darüber, dass kein Brand oder feindliche Truppen die Menschen gefährdeten und Häuser zerstörten. Auch „nächtliches Schwärmen, grober Unfug, Lärmen im Ort und Diebstahl“ hatten sie zu unterbinden. Darüber hinaus wird der Nachtwächter auch viel Wissenswertes über die Bewachung der Stadt, abgewehrte Belagerungszustände und den Stand des Nachtwächters erzählen.

Eine Anmeldung bei der Esslinger Stadtinformation, Marktplatz 16, ist erforderlich: Telefon (07 11) 39 69 39-69, E-Mail info@esslingen-marketing.de, www.esslingen-marketing.de.

Tipps und Termine