meldungen

Morgen „Ei der Heckschnärre“

28.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am morgigen Aschermittwoch, 1. März, vergibt die Nürtinger SPD um 19 Uhr in der Kreuzkirche zum 33. Mal das „Ei der Heckschnärre“. Thomas Oser und Sven Simon sind die diesjährigen „Eierträger“. Sie haben mit dem Forum „Zukunftsfähiges Nürtingen“ eine Plattform geschaffen, auf der diskutiert wird, wie auf klimatische oder gesellschaftliche Entwicklungen nachhaltig reagiert werden kann, so die Veranstalter. Die Laudatio hält der Politikwissenschaftler und Fachbereichsleiter Gesellschaft an der Volkshochschule Esslingen, Bernhard Wiesmeier. Ergänzt wird sie von Frieder Rieger, der aus der Sicht des Jugendrats Stellung nehmen wird. Der musikalische Rahmen kommt von Luze Machado und Thomas Wagner sowie Bamba Amsberg, die die Tänzerin Sawako Nunotani begleitet. Zum Schluss wird das Improvisationstheater „Die Charmeützels“ das Publikum unterhalten. Anschließend gibt es das traditionelle Fischbuffet im Dachgeschoss der Kreuzkirche.

Tipps und Termine