meldungen

Mobiles Kino kommt

20.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Sonntag, 23. September, ist das Mobile Kino wieder zu Gast im Treffpunkt Stadtmitte. Los geht es um 15 Uhr mit dem Film „Gans im Glück“, bei dem es um den Gänserich Peng geht. Er ist ein ziemlicher Angeber und fällt vor allem durch halsbrecherische Flugmanöver auf. Eher zufällig wird er dann zum Lebensretter der vorlauten Entenküken Lissy und Lucky, die ihm fortan auf Schritt und Tritt folgen. Nach und nach wachsen Peng die beiden kleinen Enten ans Herz . . .

Um 17.30 steht die vielgelobte Wim-Wenders-Doku „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ auf dem Programm. Franziskus legt in seiner ruhigen Art seine persönlichen Ansichten zu den großen Themen dieser Welt dar. Schnell wird klar: hier redet ein weiser Mann. Wenders hat neben den Interviewpassagen auch noch jede Menge dokumentarisches Material in seinen Film montiert, das den Papst bei vielen seiner Reisen zeigt, sei es zu notleidenden Menschen auf den Philippinen oder zu einem Kinderkrankenhaus in Afrika.

„Deine Juliet“ ist der Titel des Films, der um 20 Uhr beginnt. Er handelt von der Schriftstellerin Juliet Ashton (gespielt von Lily James), einer der gefragtesten Jungautorinnen Englands in den 1940er-Jahren. Eines Tages erhält sie einen Brief von der Kanalinsel Guernsey: Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams ist der Absender. Juliet macht sich auf den Weg zu dem unbekannten Briefschreiber. Auf Guernsey macht sie Bekanntschaft mit dem dort ansässigen Literaturverein, zu dessen Gründungsmitgliedern auch Dawsey gehört. Für die junge Frau steht fest: Sie hat das Thema für ihr nächstes Buch gefunden. Doch die Inselbewohner sind von dieser Idee alles andere als begeistert . . .

Tipps und Termine