meldungen

„Mobil bleiben“

21.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen des Programms „sicher mobil“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates laden das Haus der Familie und der Pflegestützpunkt in Nürtingen zu einer Veranstaltung am Freitag, 10. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr in den Bürgertreff Nürtingen am Rathaus in der Marktstraße ein. Angesprochen sind Interessierte ab 50 Jahren, egal ob sie als Fußgänger, Auto- oder Radfahrer unterwegs sind. In diesem Seminar gehen die Teilnehmer gemeinsam der Frage nach, was sich mit fortschreitendem Alter verändert, wo Gefahren lauern und wie sie mit Leistungseinschränkungen umgehen und diese kompensieren können. Mit der Moderatorin Heike Gantke vom Verkehrsclub Deutschland werden Antworten auf diese und weitere Fragen gesucht. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung und Information: Haus der Familie, Telefon (0 70 22) 3 99 93, oder beim Pflegestützpunkt Nürtingen, Telefon (0 70 22) 75-232.

Tipps und Termine