meldungen

Mit Demenz sterben

16.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). In der Reihe „Nicht vergessen!? – Zusammenleben mit Demenz“ findet am Mittwoch, 18. März, um 19.30 Uhr ein Vortrag zum Thema „Wenn Menschen mit Demenz sterben“ statt. Die Referentin ist Susanne Kränzle, Zweite stellvertretende Vorsitzende des Hospiz- und Palliativ-Verbands Baden-Württemberg und geschäftsführender Vorstand des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbands. Menschen, die an Demenz leiden, verlieren im Laufe der Erkrankung die Fähigkeit, ihre Bedürfnisse verbal mitteilen zu können. Wie also können wir herausfinden, was sie sich gerade auch in der Zeit ihres Sterbens wünschen, was sie brauchen, was sich verändert? Der Vortrag findet im evangelischen Gemeindehaus in Oberboihingen statt.

Tipps und Termine