meldungen

Mit Dampflok nach Blumberg

08.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Samstag, 16. April, bietet der Eisenbahnverein „UEF – Historischer Dampfschnellzug“ eine Dampfsonderzugfahrt ab Stuttgart Hauptbahnhof an. Der Sonderzug beginnt seine Fahrt um 6.20 Uhr mit der vereinseigenen Personendampflokomotive 38 3199, einer Preußischen P8 des SEH, in Richtung Immendingen durch das Neckartal. Zusteigen kann man unter anderem in Esslingen (6.35 Uhr), Plochingen (6.47 Uhr), Nürtingen (7.01 Uhr), Reutlingen (7.22 Uhr), Tübingen (7.40 Uhr). In Immendingen wartet die Tenderdampflokomotive BB262 auf den Sonderzug und zieht ihn weiter über die Sauschwänzlebahn, mit ihren zahlreiche imposante Stahlgitterbrücken und durch den einzigen Kehrtunnel in Deutschland, über Blumberg-Zollhaus nach Weizen. Ab Blumberg-Zollhaus gibt es einen Bustransfer zum Rheinfall bei Schaffhausen oder einen Fotobus bei dem der Nachmittagszug der Sauschwänzlebahn fotografiert werden kann. Rückfahrt ab Blumberg um 18.20 Uhr, Ankunft in Nürtingen um 21.59 Uhr.

Interessenten sollten bis Montag, 11. April, buchen, telefonisch unter (07 11) 1 20 97 05, im Internet unter www.schnellzuglok.de, E-Mail unter info@schnellzuglok.de.

Tipps und Termine