meldungen

„Missa brevis“

17.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Am Sonntag, 18. September, erklingt während der festlichen Eucharistiefeier in der katholischen Klaus-von-Flüe-Kirche in Frickenhausen anlässlich des Patroziniums die „Missa Brevis“ von Jacob de Haan (1959). Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die vier Instrumentalisten, Daniel Pahlke und Max Volz (Trompete) sowie Sebastian Fath und Jannik Franz (Posaune), sorgen für feierliche Stimmung. Unterstützt werden sie vom Kirchenchor Frickenhausen und vom Kirchenchor der Seelsorgeeinheit Neckar-Aich. Die Gesamtleitung hat Tim Guba. Im Anschluss findet je nach Witterung im Innenhof der Kirche oder im Omni ein Ständerling statt.

Tipps und Termine