meldungen

Maultaschenessen für Ecuador

24.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (pm). Mit dem Gottesdienst am Sonntag, 28. Februar, um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef soll eine Brücke nach Ecuador geschlagen und die Arbeit von Pfarrer Zagst in El Laurel unterstützt werden. Seit nunmehr 30 Jahren arbeitet er unermüdlich und bietet mit seinen Einrichtungen vor allem Kindern und Jugendlichen gute Perspektiven für ihre Zukunft. Das Projekt wurde vor Jahren auch tatkräftig durch die Aktion Licht der Hoffnung der Nürtinger Zeitung unterstützt. Ein weiterer Höhepunkt in diesem Gottesdienst wird die Übergabe der Gewänder an die Erstkommunionkinder sein. Nach dem Gottesdienst findet das traditionelles Maultaschenessen statt.

Tipps und Termine